OpenLab
DNA Detektive

Bereich Molekularbiologie, Genetik und Biotechnologie

Folgende Einzeltermine werden angeboten:

TERMINE in PLANUNG

Wasser marsch!

Warum gehen Wasserläufer nicht unter? Warum sind Seifenblasen rund? Mit diesen Fragen und weiteren spannenden Experimenten beschäftigen wir uns in diesem Praktikum rund ums Thema Flüssigkeiten.

Dauer:

1,5 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

5 bis 7 Jahre

Auf die Plätze, forschen, los!

Wozu gibt es WissenschaftlerInnen und was tun sie im Labor? Vor- und Volksschulkinder lernen den Arbeitsplatz Labor kennen und experimentieren auch gleich fleißig mit Luft, Wasser und Backpulver.

Dauer:

1,5 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

5 bis 7 Jahre

Warum bist du einzigartig?

Finde heraus wie man DNA sichtbar machen kann und isoliere selbst DNA aus Obst und Gemüse. Anhand des Merkmalsrades findest du heraus wie einzigartig jeder Mensch ist.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

6 €

Empfohlenes Alter:

ab 8 Jahren

Das Geheimnis des Milchzuckers

Auch Milch enthält Zucker. Er ist der Grund dafür, dass manche Menschen und manche Katzen keine Milch vertragen. Dank kleiner Helfer, die in unseren Zellen arbeiten, kann der Milchzucker allerdings aus der Milch entfernt werden. BesucherInnen erfahren wie das gemacht wird und stellen selbst aus Vollmilch „Katzenmilch“ her.

Dauer:

2,5 h

Kosten pro Person:

6 €

Empfohlenes Alter:

ab 10 Jahren

Die Welt der Mikrobiologie

Sie sind klein und mit bloßem Auge kaum zu erkennen - die Welt der Mikroorganismen. Beim Agardiffusionstest kannst du das Resistenzverhalten von Testkeimen gegenüber verschiedenen Antibiotika untersuchen und lernst eine wichtige Färbetechnik - die Gramfärbung - kennen. Warum ist Hygiene so wichtig?

Dauer:

3,5 h

Kosten pro Person:

10 €

Empfohlenes Alter:

ab 14 Jahren

DNA-Atelier

Im DNA-Atelier wird aus den Zellen der Mundschleimhaut das Erbgut gewonnen. Dabei erfahren die TeilnehmerInnen Wissenswertes über den Aufbau unseres Erbgutes und lernen verschiedene Techniken kennen, mit denen man DNA sichtbar macht.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

6 €

Empfohlenes Alter:

ab 12 Jahren

Auf den Geschmack gekommen

Geschmäcker sind im wahrsten Sinne des Wortes verschieden. Um zu veranschaulichen, dass dafür bestimmte Gene verantwortlich sind, untersuchen die KursteilnehmerInnen ihre eigenen Geschmacksrezeptoren genauer. Mit Hilfe einer Genanalyse finden sie heraus ob sie einen bestimmten bitteren Geschmacksstoff schmecken können oder nicht. Das Ergebnis der DNA-Untersuchung wird anschließend im Rahmen einer Verkostung überprüft.

Dauer:

5 h

Kosten pro Person:

10 €

Empfohlenes Alter:

ab 17 Jahren

DNA-Kopierer

Hier dreht sich alles um die Nobelpreisgekrönte Polymerase Kettenreaktion (PCR). Ohne diese Technik kommt heute kein modernes molekularbiologisches Labor mehr aus. Weder ein Vaterschaftstest noch die rasche Diagnose vieler Krankheiten wäre ohne die PCR denkbar. Im Verlauf des Praktikums erfahren die TeilnehmerInnen mehr über die verschiedenen Anwendungen dieser Methode und „kopieren“ selbst ein Gen aus Pflanzen.

Dauer:

3 h

Kosten pro Person:

8 €

Empfohlenes Alter:

ab 14 Jahren

Kein Tatort ohne DNA – Genetischer Fingerabdruck

Im Kurs „Kein Tatort ohne DNA“ schlüpfen die BesucherInnen in die Rolle von KriminalbiologInnen, erstellen genetische Fingerabdrücke aus DNA-Spuren von Verdächtigen und klären damit einen spektakulären Diebstahl auf.

Dauer:

5 h

Kosten pro Person:

12 €

Empfohlenes Alter:

ab 17 Jahren

Auf der Suche nach gentechnisch veränderten Nahrungsmitteln

BesucherInnen schlüpfen in die Rolle eines/r Mitarbeiters/in der Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung. Sie erfahren wie gentechnische Veränderungen in unseren Nahrungsmitteln aufgespürt werden können und untersuchen selbst verschiedene Lebensmittelproben.

Dauer:

5 h

Kosten pro Person:

9 €

Empfohlenes Alter:

ab 17 Jahren

Meine Wurst ist mir nicht wurscht!

Hast Du Dich schon einmal gefragt, was für Fleischarten in der Wurst deiner Jausensemmel drin sind? In diesem Praktikum untersuchst Du selbst mitgebrachte Proben mittels Polymerase Kettenreaktion (PCR) und DNA-Chip. Finde heraus ob die Wurst vom Rind, Schwein oder vielleicht sogar von einem ganz anderen Tier kommt.

Dauer:

5 h

Kosten pro Person:

12 €

Empfohlenes Alter:

ab 17 Jahren

DNA macht mobil

Der Aufbau des Erbguts unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. „Springende Gene“ sind eine Ursache für Unterschiede in der DNA zweier Menschen. BesucherInnen untersuchen ihre eigene DNA auf „springende Gene“ und finden heraus, ob sie TrägerIn eines speziellen mobilen Elements sind.

Dauer:

4 h

Kosten pro Person:

9 €

Empfohlenes Alter:

ab 17 Jahren

Going Nuts - der Allergie auf der Spur

Lerne die unterschiedlichen Mechanismen der Immunabwehr kennen und weise mit Hilfe der Polymerase Kettenreaktion (PCR) versteckte Spuren der hochallergenen Erdnuss in verschiedenen Lebensmitteln nach.

Dauer:

5 h

Kosten pro Person:

12 €

Empfohlenes Alter:

ab 17 Jahren